Mittwoch, 12 Februar 2020 08:23

Ehrungen beim Neujahrsempfang der Badmintonabteilung

geschrieben von

Im Rahmen des Neujahrsempfangs der Badmintonabteilung des Postsportvereins wurden zahlreiche Schüler und Jugendliche für besondere sportliche Leistungen, Leistungen im sozialen Bereich und für Meisterschaften geehrt und es wurden die Sportabzeichen verliehen.

Im Rahmen des Neujahrsempfangs der Badmintonabteilung des Postsportvereins überreichten Tobias Seeanner, Stellvertreter der Jugendleitung und Regina Graf, die Sportabzeichen an der Schüler, Jugendlichen und Erwachseneren der Badmintonabteilung.
Im Vergleich zum Vorjahr ist die Zahl der Jugendlichen, die das Sportabzeichen erfolgreich abgelegt haben, gestiegen. Insgesamt wurden 24 Sportabzeichen, im Vorjahr waren es nur 17, an Schüler und Jugendliche überreicht. Davon siebenmal in Gold, zehnmal in Silber und siebenmal in Bronze, Zur Urkunde bekamen die Geehrten noch ein kleines Präsent

Dienstag, 11 Februar 2020 22:22

Platz 2 zurückerobert

geschrieben von

Am Wochenende hat die Erste des PostSV Steigeisen angelegt und ist mit zwei klaren Siegen die Tabelle nach oben geklettert. Nun steht das Team zwischenzeitlich auf Platz 2 mit 18 Punkten. Enger Verfolger ist der TSV Freystadt, die bei gleichem Zählerstand lediglich das schlechtere Spielverhältnis haben.

Sonntag, 09 Februar 2020 13:19

Achtung! Kleinkinderturnen fällt 1x aus

geschrieben von

 

Achtung!

Das Kleinkinderturnen fällt am Montag 10.02.2020 kurzfristig aus, da in der Halle eine Veranstaltung stattfindet.
Am nächsten Montag läuft wieder alles regulär !

Sonntag, 02 Februar 2020 21:22

Schritt um Schritt nach oben

geschrieben von

Die Erste des PostSV will nach der hohen Niederlage gegen den Tabellenersten, TSV Neuhausen-Nymphenburg, und das damit verbundene Abrutschen auf den dritten Tabellenplatz am Wochenende bei einem Auswärts- und einem Heimspiel wieder ausgleichen. Mit zwei Siegen gegen den TuS Geretsried II und den TSV Lauf und bei einem gleichzeitigen Patzer des Tabellenzweiten TSV Freystadt wäre es möglich, wieder ein Plätzerl nach oben zu klettern.

Montag, 27 Januar 2020 15:59

Berg- und Talfahrt an nur einem Wochenende

geschrieben von

Mit einem Paukenschlag meldet sich die Erste in die Rückrunde zurück. 8:0 - wie schon in der Hinrunde - stand am Ende gegen den TSV 1846 Nürnberg auf dem Papier. „Der Daumen wurde draufgehalten gegen zeitweise widerstandsfähige Franken,“ meint Michi Nettinger. Am Sonntag wurde der Spieß aber umgedreht, denn auch die 1:7 Niederlage gegen den TSV Neuhausen-Nymphenburg II aus der Hinrunde hat sich wiederholt.