Donnerstag, 01 Februar 2018 20:05

Erste Hilfe Koffer für die Carossahalle

geschrieben von

Die Badmintonabteilung des PostSV Landshut ist nun mit einen neuen "Erste Hilfe Koffer" optimal in der Halle und bei Auswärtsturnieren ausgestattet.

Donnerstag, 01 Februar 2018 00:09

In der Bayernliga ist alles möglich

geschrieben von

Selten waren hopp oder top so nah beisammen wie in dieser Saison der Bayernliga Süd. Die unvorhersehbaren Begegnungen dieses Wochenendes beweisen dies. Selten kommt eine Begegnung über ein Unentschieden oder ein knappes 5:3 hinaus.

Montag, 22 Januar 2018 17:04

Die Rückrunde ist in vollem Gang

geschrieben von

 

Während am vergangenen Wochenende viele erste Begegnungen der Rückrunde vereinsintern entschieden wurden, da sich sowohl Landshut 1&2, als auch Team 4&5 jeweils in gleichen Ligen befinden, spielt die dritte Mannschaft in einer extrem engen Bezirksoberliga um den zweiten Platz und gleichzeitig um den Abstieg. Ein Ausblick auf die ersten Heimspiele der Bayernliga am folgenden Wochenende darf auch nicht fehlen!

 

Mittwoch, 10 Januar 2018 13:45

Defibrillator für die Carossa-Turnhalle

geschrieben von

Unter Federführung der Badmintonabteilung des Postsportvereins wurde ein Defibrillator installiert.
Ein Defibrillator kann Leben retten.


Die Badmintonabteilung des Postsportvereins bietet fast die ganze Woche in der Turnhalle des Hans-Carossa-Gymnasiums in den Abendstunden Badmintonsport für Schüler, Jugendliche und Erwachsene an. Im Juni dieses Jahres hat ein Freizeitspieler der Badmintonabteilung beim abendlichen Sport einen Herzinfarkt erlitten. Ab diesem Zeitpunkt war für die Verantwortlichen der Abteilung im Besonderen für Abteilungsleiter Alfons Bachhuber klar, dass man versuchen wird für die Turnhalle des Carossa-Gymnasiums einen Defibrillator zu beschaffen. Dem Spieler der den Herzinfarkt erlitten hat, geht es zwischenzeitlich wieder sehr gut, denn er konnte unter anderem durch schnelles und beherztes Eingreifen der anderen Spieler reanimiert werden. Die Turnhalle des Hans-Carossa-Gymnasiums wird während der ganzen Woche nicht nur von der Schule für den Sportbetrieb genutzt, sondern in den Abendstunden auch von Mitgliedern verschiedener Vereine. Und an den Wochenenden finden laufend Veranstaltungen/Turniere mit Sportlern verschiedenster Altersklassen statt. Man hofft zwar, dass man von so einem tragischen Zwischenfall beim Sport verschont bleibt, aber es zeigt sich immer wieder, dass es besser ist, wenn man Vorsorge trifft.
Nach Gesprächen innerhalb der Badmintonabteilung, der Vorstandschaft des Postsportvereins, mit der Schule (Hans-Carossa-Gymnasium), der Geschäftsführerin Ulrike Aigner der Turngemeinde Landshut, die ebenfalls Sportbetrieb in der Carossahalle durchführt und mit dem Sportamtsleiter der Stadt Landshut, Herr Thomas Heilmeier, war klar, dass ein Defibrillator zur sportlichen Absicherung für Turnhalle des Hans-Carossa-Gymnasiums besorgt beziehungsweise in der Halle installiert werden soll.

Dienstag, 09 Januar 2018 17:18

Erfolgreiche Mannschaftsleistungen im Bezirk

geschrieben von

 

Schülermannschaft des PostSV ist erneut Bezirksmannschaftsmeister

(geschrieben von Alfons Bachhuber)

Bei der PlayOFF-Runde für die Nachwuchsmannschaften des Bezirks, die vom PostSV Landshut ausgerichtet wurden, gehörten die 1. Schülermannschaft und die Jugendmannschaft zu den Favoriten um den Titel.