Dienstag, 11 Februar 2020 22:22

Platz 2 zurückerobert

geschrieben von

Am Wochenende hat die Erste des PostSV Steigeisen angelegt und ist mit zwei klaren Siegen die Tabelle nach oben geklettert. Nun steht das Team zwischenzeitlich auf Platz 2 mit 18 Punkten. Enger Verfolger ist der TSV Freystadt, die bei gleichem Zählerstand lediglich das schlechtere Spielverhältnis haben.

 

 

Unerwartet klar war das Ergebnis im samstäglichen Auswärtsspiel beim TuS Geretsried II. Mit 7:1 setzen die Postler ein klares Zeichen an die direkten Tabellennachbarn Freystadt und Nürnberg. Das Team um Michi Nettinger will ganz oben mitspielen und das Mittelfeld klar hinter sich lassen.

Am Sonntag empfingen die Landshuter den TSV Lauf. Die Franken reisten mit einem neuen ersten Herren an, wodurch die gesamte Herrenrangliste im Team weiter nach unten rutschte. Dementsprechend respektvoll ging man in die Spiele. Doch die Landshuter waren einfach in Topform. In klaren Zweisatzspielen hielten die Postler die Daumen mit teilweise einstelligen Ergebnissen drauf. Die starken Laufer Damen im Doppel sowie das dritte Herreneinzel holten die Laufer Ehrenpunkte. Sonst brannte nichts an, was die Fans mit lautstarker Anfeuerung für gut befanden.

Platz 1 zu erreichen ist zwar illusorisch, doch Platz 2 wäre ein großer Erfolg. Hierfür braucht es aber noch einige Siege bis zu Saisonende.

Kleiner Dämpfer für die 2. Mannschaft

Am vergangen Wochenende profitierte die 2. Mannschaft am Samstag von der krankheitsbedingten Absage des PostSV Augsburg und gewann das Spiel kampflos.

Am Sonntag reiste man zu den langjährigen Freunden nach Fürstenfeldbruck mit der Erwartung von spannenden und schönen Spielen. Und so kam es auch. Obwohl die Brucker an diesem Sonntag in vielen Begegnungen die bessere und vor allem konstantere Leistung zeigen konnten, hielten die jungen Postler gut dagegen. Am Ende stand leider eine 2:6 Niederlage zu buche. Mit etwas Glück wäre ein 4:4 möglich gewesen, aber fairerweise muss man sagen dass die Brucker an diesem Tag die bessere Mannschaft waren.

 

Weitere Ergebnisse

SG Post/Süd Regensburg - Post SV Landshut III 7 : 1

Post SV Landshut III - TSV 1883 Vilsbiburg 7 : 1

Post SV Landshut IV - TV Osterhofen 2 : 6

Post SV Landshut IV - SG TV 1885 Eggenfelden/TSV Gangkofen 4 : 4

Post SV Landshut V - TV Zwiesel 4 : 4

TSV Regen - Post SV Landshut V 7 : 1

TSV Regen II - Post SV Landshut VI 4 : 4

BC Grafenau - Post SV Landshut VI 7 : 1

Gelesen 347 mal