Donnerstag, 05 Mai 2016 07:57

Samstag 7. Mai 9.00 Uhr

geschrieben von

Am Samstag 7. Mai um 9.00 Uhr startet die 12. Auflage von Kinder laufen für Kinder, die von Landshuter Schulen und PostSV Landshut/Badminton organisiert wird.

Bis jetzt sind 600 Läufer angemeldet um viele Runden für einen guten Zweck zu drehen.

Nachmeldungen sind am Lauftag ab 8.30 Uhr bis 12.00 Uhr möglich  -- Wir freuen uns auf euere Teilnahme.  

Verbindet euer Lauftraining mit einem guten Zweck unter dem Motto "sich bewegen um etwas zu bewegen

Mit den erlaufenen Spenden unterstützen wird.

  • ein BLLV-Kinderdorf in Peru
  • das Collegio Ave Maria in La Paz
  • und das Vinzenzheim in Landshut

 Mit einen Rahmenprogramm und einer Verlösung bieten wir auch für die Zuschauern und Fans etwas

Für Verpflegung ist gesorgt.

Donnerstag, 28 April 2016 14:00

Jahreshauptversammlung im Gasthaus Zollhaus April 2016

geschrieben von

Der Postsportverein sieht der kommenden Zeit mit Sorge entgegen.

                          Die Mitglieder schenkten der Vorstandschaft wieder das Vertrauen.

Der 1. Vorsitzende des Postsportvereins, Helmut Brummer, begrüßte im Saal des Gasthauses Zollhaus die Mitglieder sehr herzlich zur Jahreshauptversammlung. Sein besonderer Gruß galt dem BLSV-Kreisvorsitzenden Hans Pongratz, der Vereinsjugend, allen die an diesem Abend geehrt wurden und denen, die das Sportabzeichen überreicht bekamen. Zu den Höhepunkten des abgelaufenen Vereinsjahres zählten, die 42 offenen Stadtmeisterschaften infolge im Badminton, die vier Bladenight-Veranstaltungen, die zehnte Auflage des Kinderlaufs, die Auftritte der Einradgruppe bei verschiedenen größeren Veranstaltungen, die Teilnahme an der Niederbayernschau und die Wanderung auf dem Schweizer Jakobsweg.

Donnerstag, 28 April 2016 13:44

Postsportverein ehrte verdiente Mitglieder

geschrieben von

Postsportverein ehrte verdiente Mitglieder

 

Nina Plodzien von der Badmintonabteilung wurde als Vereinsbeste Jugendliche ausgezeichnet.

Im Rahmen der Jahreshauptversammlung des Postsportvereins im Saal des Gasthauses Zollhaus wurden zahlreiche Mitglieder für langjährige, hervorragende Verdienste im Sport, langjährige Mitgliedschaft und besondere sportliche Leistungen mit Urkunde und silberner bzw. goldener Ehrennadel ausgezeichnet und es wurde das Deutschen Sportabzeichen übergeben.

 

Donnerstag, 28 April 2016 13:20

Die Damen der Kegelabteilung des PostSV wurden Meister.

geschrieben von

Die Damen der Kegelabteilung des PostSV wurden Meister.

Die Damenmannschaft der Kegler des Postsportvereins in der Besetzung Simona Hesse, Maria Oswald, Gitta Gensberger, Rosa Schiemel, Irene Bernhard und Petra Fichtner (von links) ist in der Saison 2015/2016 in der Kreisklasse Meister geworden. Die Postkeglerinnen haben mit 14 Siegen und nur 4 Niederlagen die Tabelle abgeschlossen. Sie haben sich damit für den Kreisligapokal 2016 qualifiziert. Ob sie in der nächsten Saison in der Bezirksliga B starten, wollen sich die Damen noch gründlich überlegen unter anderem auch deshalb, weil dann mit sechs Keglerinnen gestartet werden muss und das wäre zurzeit ein Problem.

Am Samstag den 09.04.2016 gewannen sie in Vilsbiburg die Qualifikation zum Kreisligapokal. In der Besetzung, Rosa Schiemel, Gitta Gensberger, Bernhardt Irene und Simona Hesse haben sie sich gegen die Damen vom SKV Pocking Tornaddos mit 1945 : 1899 Holz durchgesetzt.
Damit sind sie für das Kreisklassenfinale am Sonntag, den 26.06.2016 in Hirschau qualifiziert. Die Vorstandschaft wünscht Gut Holz!

Dienstag, 26 April 2016 08:56

Training im Carossa fällt aus

geschrieben von

Aufgrund des Abiturs fallen in der Carossahalle alle Trainingseinheiten von Donnerstag 28. April bis Donnerstag 5. Mai aus. Am Freitag 6. Mai ist stand heute die Halle ab 18.00 Uhr fürs Badmintontraining wieder nutzbar.

Dienstag, 19 April 2016 09:06

Alfons Bachhuber und Wolfgang Auer Stadtmeister

geschrieben von

Bei den 43. Offenen Landshuter Stadtmeisterschaften am 16./17. April kämpften unter der Schirmherrschaft von OB Hans Rampf 140 Spieler aus 40 Vereinen um die Podiumsplätze in zwei Leistungsklassen. Durch die Einteilung in zwei leistungsklassen (Klasse A mit Bayernliga und Bezirksoberliga; Klasse B mit Bezirksliga und darunter) waren viele spannende hart umkämpfte Spiele garantiert. Nach fast 300 Spielen und 15 Stunden Spielzeit auf 9 Feldern standen die Sieger in allen Disziplinen fest, wobei die Spieler des PostSV Landshut sich hervorragend präsentierten. Mit dem Sieg im Herrendoppel-A durch Alfons Bachhuber und Wolfgang Auer konnten die Postler wieder einen Stadtmeistes stellen.

Montag, 18 April 2016 18:33

gss sponsert Landshuter Stadtmeisterschaften

geschrieben von

Gerl-Schindler Sicherheitsdienste (gss) sponsern die Landshuter Stadtmeisterschaft in Badminton
Am 16./17. April. März richtete die Badmintonabteilung des PostSV Landshut unter der Schirmherrschaft von OB Hans Rampf ihre 43. Offenen Landshuter Stadtmeisterschaften in Folge aus. Für diese Meisterschaft haben 140 SpielerInnen aus 40 Vereinen aus Bayern, BadenWürttemberg und Nordrhein-Westfalen gemeldet um die Sieger in den Einzel- und Doppeldisziplinen sowie im Mixed zu ermitteln. Die Sieger wurden in 2 Leistungsklassen ermittelt, und zwar der Klasse A (Bayernliga und Bezirksoberliga) und der Klasse B (Bezirksliga und darunter)
Die Gerl-Schindler Sicherheitsdienste (gss) sponsern die Landshuter Stadtmeisterschaften mit speziellen Preisen und zwar

  •  Die teilnehmerstärksten Vereine TSV Eintracht Karlsfeld und PolizeiSV München
  • den Polizei SV München der die meisten Jugendlichen und Junioren melden
  • Steffi Tunger von der TG Mühlheim mit der weitesten Anreise
  • und dem TuS Gerestried als den erfolgreichsten Verein
  • und für die Endspiele in allen Disziplinen werden die Federbälle gestellt.

mit Sachpreisen in Form von Federbällen. Anstatt von Pokalen oder Geldpreise gab´s in jeder Kategorie mehrere Dutzend Federbälle für die Vereine bzw. Spieler.
Ein Herzliches Danke schön an Peter Heß von den Gerl-Schinder Sicherheitsdiensten.

Donnerstag, 14 April 2016 10:34

TuS Geretsried ist der Favorit auf die Vereinswertung

geschrieben von

43. Offenen Landshuter Stadtmeisterschaften im Badminton

Am kommenden Wochenende, 16./17. April, richtet die Badmintonabteilung des PostSV Landshut die 43. Offenen Stadtmeisterschaften in Folge aus, für die OB Hans Rampf die Schirmherrschaft übernommen hat. Die Landshuter Stadtmeisterschaften sind in Bayern das einzige Einladungsturnier das seit über 40 Jahren ohne Unterbrechung ausgerichtet wird und dabei immer TOP besetzt ist, denn in diesem Jahr haben 150 Spielern aus 40 Vereinen (Bayern , Baden Württemberg, NRW, Sachsen-Anhalt) von der B-Klasse bis zur Bayernliga gemeldet.

Montag, 11 April 2016 09:00

Allgemeine Infos zur Stadtmeisterschaft

geschrieben von

Wir freuen uns darauf, dass wir bei unserer 43. Offenen Stadtmeisterschaft wieder an die 150 Teilnehmer aus 40 Vereinen begrüßen dürfen.

Hier ein Blick auf die Meldelisten; Stand 11.4.2016

Noch Infos zum zeitlichen Ablauf:
* Am Samstag beginn mit dem Mixed um 9.00 Uhr und wird fertiggespielt
* ab ca. 12.30 Uhr ist der Beginn mit den Einzel, für diejenigen, die kein Mixed spielen und im Mixed bereits ausgeschieden sind.
* Einzel wird am Samstag fertig gespielt; Ende ca. 22.00 Uhr
Am Sonntag beginn mit den Herrendoppel B und A um 9.00 Uhr und mit den Damendoppel beginnen wir um 10.00 Uhr

Beim 1. Südbayerischen Ranglistenturnier konnten die Schüler und Jugendlichen der Badmintonabteilung sehr gute Ergebnisse erzielen.

  • Altersklasse U15
    Mädchendoppel: Platz 3 für Lilli Schröder mit Chiara Brendel (TSV Freystadt)
    Mixed: Platz 4 für Lilli Schröder und Tobias Müller und Platz 12 für Clemens Bein mit Annalena Lotter (BC Bodenwöhr)