Sport in der Nikola-Schulturnhalle

Wegen dringend notwendiger Sanierung des Hallenbodens ist die Untere Turnhalle für den Sportbetrieb bis auf weiteres gesperrt -
vermutlich geht's am Montag, 03. November wieder weiter!

Einrad-Gruppe tritt auf ! beim Kinderlauf am Sa.24.05.

Einradgruppe des Postsportvereins sucht Verstärkung

Der Postsportverein hat vor fünf Jahren sein Angebot erweitert und das Einradfahren ins Leben gerufen. Mittlerweile ist die Gruppe etwas geschrumpft, weil die Älteren ausgeschieden sind. Zurzeit nehmen sieben Nachwuchssportlerinnen im Alter von sieben bis 12 Jahren an den Trainingseinheiten teil.

Geleitet wird die Gruppe jetzt von Theresia Eggl und Nicole Filipp. Zwei nette Trainerinnen die sich freuen, wenn sich weitere am Einradfahren interessierte Kinder/Jugendliche zwischen sechs und 16 Jahren der Gruppe anschließen würden. Nachdem zurzeit nur Mädchen in der Gruppe sind, wäre es sehr schön, wenn sich auch Jungs zur Truppe gesellen würden, egal ob Anfänger oder Fortgeschrittene.

Die Einradgruppe trainiert jeden Freitag, außer in den Ferien, von 15:30 Uhr bis 17:00 Uhr in der unteren Turnhalle der Nikolaschule. Die Kinder/Jugendlichen lernen auf sicherem Wege verschiedene Kunststücke mit dem Einrad. Dabei kommt der Spaß nicht zu kurz.

Weiterlesen: Einrad-Gruppe tritt auf ! beim Kinderlauf am Sa.24.05.

Kinder laufen für Kinder 2014 erfolgreich

Zum zehnten Mal in Folge fand am 24. Mai 2014 der Sponsorenlauf „Kinder laufen für Kinder" unter der Organisation von der Landshuter Gymnasien (Hans- Leinberger, Hans-Carossa, Maristengymn. Furth, Schulstiftung Seligenthal, Gymn. Ergolding) und dem PostSV Landshut statt. 750 Läufer absolvierten den Rundkurs auf dem Schulgelände des Hans-Carossa-Gymn. und legten dabei 8.350 km zurück, was eine Spendensumme von ca. 17.000 € erwarten lässt.
Unser Lauf stand auch noch unter dem Motto "Sport in der Familie" so gab es eine extra Familienwertung (mind. 3 Läufer) und hier hat die erfolgreichste Familie 115 km mit 5 Läufern zurückgelegt. Für die besten 10 Familien gab es einen Eisgutschein.
Von der Landshuter Zeitung, die wir als Sponsor mit ins Boot geholt haben wurde für die erfolgreichste Klasse ein "LZ-Klassenpokal" gestiftet. Hier gingen auch die Eltern und Geschwister in die Wertung mit ein, so dass der Pokal an die Klasse 5b des Ergoldinger Gymnasiums ging.

Jeder Teilnehmer hatte sich im Vorfeld Sponsoren gesucht und mit ihnen einen Geldbetrag pro absolvierter Runde vereinbart. Im Durchschnitt legte dabei jeder Läufer 11,13 km für die gute Sache zurück. Zu dieser Leistung kann man nur gratulieren. Die Läufer wurden auf der Strecke mit Gemüse, Obst, Wasser und Brötchen versorgt, damit sie fit für die vielen Runden waren. All diese Produkte wurden uns von Sponsoren zur Verfügung gestellt. Nicht nur den Sponsoren gilt der Dank sondern auch den vielen Helfern von den Schulen und vom PostSV Landshut, bei dem die Hauptorganisation lag.

Weiterlesen: Kinder laufen für Kinder 2014 erfolgreich

Der Postsportverein ehrt Mitglieder für Treue, Leistung und Verdienst im Verein

Vereinsbeste Jugendliche 2013 Sandra Forndran

Der Postsportverein ehrt Mitglieder für Treue, Leistung und Verdienst im Verein

 

  

Der Postsportverein hat im Gasthaus Zollhaus Mitglieder für langjährige Mitgliedschaft im Verein, für geleistete ehrenamtliche Aufgaben, für besondere sportliche Leistungen und die, die das Sportabzeichen erfolgreich abgelegt hatten, geehrt.

 

Für 25 Jahre treue Mitgliedschaft wurden 27 Personen mit der goldenen Ehrennadel und einer Ehrenurkunde vom 1. Vorsitzenden Helmut Brummer ausgezeichnet. Im Einzelnen waren dies:

Barbara Auer, Maria Auer, Wolfgang Auer sen., Wolfgang Auer jun., Jakob Bachhuber, Paul Böhm, Astrid Degenhart, Christian Degenhart, Helga Degenhart, Johann Degenhart, Gisela Ecker, Georg Fischer, Maria Fischer, Maria Forstner, Ruth Forstner, Andrea Graf, Thomas Haderer, Dagmar Hofbauer, Johann Huber, Erhard Platiel, Christian Rösler, Dr. Peter Schröter, Brigitte Spieß, Werner Spieß, Wolfgang Stark, Ingrid Trappehl und Michael Vesic.

 

Vom 1. Vorsitzenden Helmut Brummer und Übungsleiter Manfred Winner wurden dann die Sportabzeichen an die Erwachsenen verliehen. Die Kinder und Jugendlichen erhielten das „Deutsches Sportabzeichen Jugend“ (insgesamt 31) bereits im Dezember 2013 bei der Jugendjahresabschlussfeier.

 

Das Deutsche Sportabzeichen für Erwachsene in Gold bekamen:

Weiterlesen: Der Postsportverein ehrt Mitglieder für Treue, Leistung und Verdienst im Verein

Seite 1 von 13