Diese Seite drucken

Startseite

 

Herzlich Willkommen auf der Startseite

                                                                 der Abteilung


                               Skilanglauf, Radtouren, Wandern, Pilgern und Fahrten                                                                                                                                                                                                             Fahradgif Klein 1      

      

 

 

                             Liebe Mitglieder, Teilnehmer und Interessierte 

  •             vor kurzem ist für uns alle unfassbar und überraschend der Gründer unserer Abteilung 
  • Franz Mangstl verstorben. Wir vermissen Franz und seine lebensfrohe Art unendlich und sind unsagbar traurig
  • darüber.Er hinterläßt  eine nicht zu füllende Lücke in unserer Abteilung, aber er hätte auch gewollt   und ich weiss,
  • dass es in seinem Sinne ist, dass wir unsere Unternehmungen weiterhin wie geplant  durchführen.                                       


                                                                                 Heinz Rehberg und das Team der Abteilung

 

                                   Nachruf

               Der Postsportverein Landshut trauert um sein ehemaliges Vorstandsmitglied

  Herrn Franz-Xaver Mangstl.

    Er leitete mit großem Einsatz viele Jahrzehnte die Abteilung Wandern/Fahrten/Skilanglauf

   mit unzähligen Unternehmungen und war u.a. auch viele Jahre Vereins- u. Bezirksjugendwart.

                                        Lieber Franz, herzlichen Dank für alles!

                              Wir werden Dir stets ein ehrendes Gedenken bewahren!

                                         Unser tiefes Mitgefühl gilt seiner Familie.

 Helmut Brummer, 1.Vorsitzender

 

 

                        

 

  In den nächsten Seiten findet Ihr Infos  über unsere geplanten Veranstaltungen!

 

 

 corona virus InPixio

 

  

Liebe Mitglieder, Teilnehmer und Freunde,

aufgrund der aktuell herrschenden Covid 19- Pandemie

können wir unsere diesjährige

Pilgerwanderung auf der Via Gebennensis vom 14. bis 22. Juni 2020

nicht durchführen und werden diese in den Mai 2021 verschieben,

der neue Termin ist dann der

9. bis 17. Mai 2021

Es tut mir sehr leid, aber für unsere Gesundheit ist es

sehr wichtig daheim zu bleiben und größere

Menschengruppen zu meiden!

 

Viele Länder in Europa treffen Maßnahmen, um die Verbreitung des Corona Virus zu verlangsamen und zu minimieren.

Wir alle sind deshalb aufgefordert, diese Maßnahmen mitzutragen.

Auch wenn es für uns bitter ist, unsere Gesundheit geht vor und der Jakobsweg läuft nicht davon.

Er ist auch noch im Sommer da, und im Herbst, und auch im Jahr 2021.

Was aber in dieser Zeit zu verschwinden droht, wenn Menschen sich mehr und mehr aufgrund der beschlossenen Maßnahmen in die Wohnungen zurückziehen, ist die soziale Nähe. Diese kann auch mit einem Telefonanruf überwundern werden, mit dem Einkaufen von allem Nötigen für eine Person, für die eine Ansteckung durch den Coronavirus verheerend wäre und die darum sich nur noch in einer großen Anspannung auf die Straße wagt. Das Gute am Jakobsweg ist, dass er Menschen zusammenbringt.

Wir Pilger*innen können das auch in Zeiten von Corona in unserem Alltag auf eine gute, kreative und achtsame Art und Weise tun.

Ich hoffe sehr Ihr habt Verständnis und kommt gerne wieder mit, wenn wir 2021 am 9. Mai in Saint Genix sur Guiers aufbrechen und bis 17. Mai weiter auf der Via Gebennensis pilgern wollen!

Es würde mich auch sehr freuen, wenn wir uns bei unserer Pilgertageswanderung von Fahrenzhausen nach Dachau am 6. September wiedersehen.

Wenn es die „Corona-Lage“ erlaubt, werde ich versuchen dass wir noch eine Pilgertageswanderung auf dem Münchner Jakobsweg von Starnberg durch die Maisacher Schlucht nach Andechs unternehmen können.

Über den Termin und den Ablauf werde ich Euch rechtzeitig vorher informieren.

Nun wünsche ich Euch 

bleibt gesund und munter!

6ac6ab73 fa8c 4aee 94c9 d81046bba387

 

 

                                          und freue mich Euch wenn es möglich ist wieder zu sehen.