Dienstag, 11 Dezember 2018 11:37

Bayerische Meisterschaft in Landshut

geschrieben von
Mira und Alfons im Mixed Mira und Alfons im Mixed

Am Wochenende des 8./9. Dezember veranstaltete der PostSV Landshut die bayerischen Meisterschaften der Aktiven im Badminton. Hochklassige Spiele auf teilweise Bundesliganiveau waren zu bestaunen.

In je drei Disziplinen, einerseits in Klasse A (Bezirksoberliga-Bundesliga) und andererseits Klasse B (B-Klasse.Bezirksliga), wurden die Besten Bayerns ermittelt.

 

Die Postler SpielerInnen waren natürlich mit von der Partie. Für sie verlief die Meisterschaft gut, so konnte man immerhin einige Male das Viertelfinale und somit Platz 5 erreichen. Dann traf man aber meist auf Bundesliga- bzw. RegionalligaspielerInnen, woraufhin man teilweise erstaunlich knapp den Kürzeren zog. Das Viertelfinale erreichten in Mixed-A Alfons Bachhuber mit Mira Bein, sowie Mira im Einzel-A. Die Doppel-A Michael Nettinger/Markus Maierhofer und Alfons Bachhuber/Jakob Bachhuber konnten sich ebenfalls dorthin vorkämpfen. Markus schaffte es als einziger Landshuter Einzelspieler die erste K.O.-Runde zu überstehen und kam unter die besten acht. Jakob und Clemens Bein hielten die Fahne der Postler im Herrendoppel-B hoch und sicherten sich Platz fünf.

Im Herreneinzel konnte sich Kevin Feibicke vor Tobias Güttinger in drei Sätzen durchsetzen und sicherte sich den Titel. Bei den Damen gewann Pia Becher vor Vanessa Paquée ebenfalls erst im Entscheidungssatz. Pia Becher und ihre Partnerin Tanja Eberl zogen im Doppelfinale allerdings den Kürzeren gegen die Neubiberg/Freystadt-Paarung Nicole Schnurrer und Stefanie Spies. Die Herrendoppel-Favoriten aus Dillinger Tobias Güttinger und Florian Berchtenbreiten wurden ihrer Favoritenrolle gerecht und gewannen das Finale gegen die Neubiberger Michael Hauber und Stefan Waffler. Im Mixed taten sich die beiden DoppelgewinnerInnen Nicole Schnurrer und Florian Berchtenbreiter zusammen und setzten sich gegen Benjamin Placzek und Julia Hauber im Finale durch. Nahezu jedes der Finalspiele wurde im dritten Satz entschieden. Das Teilnehmerfeld war äußerst stark und ausgeglichen. Tolle Spiele waren das Ergebnis.

 Bericht auf IsarTV zur Bayerischen Meisterschaft: https://www.isar-tv.com/mediathek/kategorie/sport/video/sport-bayerische-meisterschaft-badminton-in-landshut/

Für die kommenden Liga-Spieltage sind diese Spiele für die Postler mit Sicherheit wichtig für Erfahrung und Motivation gewesen. Denn ist ein Highlight vorbei, geht es nächste Woche schon wieder weiter mit den letzten Heimspielen der Hinrunde.

Gelesen 311 mal Letzte Änderung am Mittwoch, 12 Dezember 2018 11:08